BG_making_of_1.png

Wie alles begann.

Die letzten zwölf Jahre

...und es werden immer mehr.

BG_making_of_2.png

Foto: Hans Haberkorn

Die Begeisterung und das Interesse an der Kameraarbeit, dem Videoschnitt und dem Umsetzen von Projekten begannen zu Schulzeiten. Kleine Drehs im Freundes- und Verwandtenkreis bildeten die Anfänge.

Dazu kamen Praktika bei regionalen Fernsehsendern, Veranstaltungsstätten
sowie der FAM Leipzig.

BG_making_of_3.png

Ende 2012 folgten der Wechsel in die Kinobranche als Filmvorführer und damit die ersten Erfahrungen im Umgang mit digitalen und analogen Projektions- und Beschallungssystemen.

Vorhang auf für eine ungeahnte und ewig währende Liebe für das Kino.

BG_making_of_4.png

Drei Jahre später erweist sich dieser ‚Nebenjob‘ als Sprungbrett für eine Ausbildung bei einem Münchner Unternehmen mit den Schwerpunkten Kino-, Medien- und Broadcasttechnik.

Die im Juli 2018 abgelegte Prüfung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik wurde erfolgreich bestanden und führte zur Übernahme im Betrieb.

BG_making_of_5.png

Foto: Hans Haberkorn

Während der Zeit in fester Anstellung entwickelte sich die Spezialisation auf Kinotechnik, wovon die Leidenschaft für den Umgang mit der Kamera unberührt blieb. Auf diese Weise wurden neben der Realisation zahlreicher Veranstaltungen wie Freiluftkinos oder Filmpremieren auch EB- und Studio-Produktionen erneut zur Profession.

Es entstand ein angenehmes berufliches Gleichgewicht.

BG_making_of_8.png

Foto: Benedikt Geß

Und was wird die Zukunft bringen? Gemeinsam mit Ihnen und Euch möchte ich diese formen und gestalten, Ideen entwickeln und in die Tat umsetzen,
herausfordernde Erfahrungen erleben und sammeln.

Ich freue mich bereits jetzt sehr auf unsere bevorstehende Zusammenarbeit!